Stand: Donnerstag 24.08.2021 10:00 Uhr

Corona Hygieneschutzmaßnahmen


Die wichtigsten Informationen in der Kurzfassung:


  • Zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung werden beim Check-In die Personendaten, die Adresse und die Telefonnummer abgefragt und gespeichert. Wer noch nicht bei uns war hat die Möglichkeit sich vorab zu registrieren —-> Voranmeldung <—- dann geht es beim Check-In schneller.  Bitte teilt der Thekenkraft mit, dass ihr euch vorangemeldet habt. Wenn ihr für einen Kurs angemeldet seid, ist dies nicht notwendig, da ihr alle Daten bei der Anmeldung bereits hinterlegt habt.


  • Es gilt die 3-G-Regel. Dies bedeutet:

Um die Anlage nutzen zu können, muss beim Check-In von allen Personen das Vorliegen eines der drei folgenden Nachweise anhand eines entsprechenden schriftlichen oder digitalen Dokuments (z.B. Impfausweis, digitales Impfzertifikat, Testergebnis) nachgewiesen werden.

1. Nachweis eines negativen PCR-Tests oder eines Coronaschnelltests eines anerkannten Labors, der nicht älter als 48 Stunden ist. Achtung: keine Selbsttests!

2. Nachweis eines positiven PCR-Tests, der mindestens 30 Tage zurückliegt, aber nicht älter als 6 Monate ist.

3. Nachweis des vollständigen Impfschutzes gegen SARS-CoV-2, wobei die letzte notwendige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegen muss.

Ausgenommen sind schulpflichtige Kinder und Jugendliche, die wegen der verbindlichen Schultestungen als getestet gelten sowie Kinder im Vorschulalter.


  • Weiterhin gelten die A-H-A Regeln. Mindestabstand von 1,5 m zu allen Personen, besonders im Sportbereich. Bitte wascht und desinfiziert eure Hände mit Betreten des Gebäudes und auch danach regelmäßig erneut.


  • Beim Aufenthalt im Gebäude, insbesondere in den Umkleiden, auf den Fluren, im Treppenhaus, beim Sichern in der Kletterhalle und im Bistro muss dauerhaft eine OP-Maske oder Atemschutzmaske (mindestens FFP2) getragen werden.

Die Maske darf zur Sportausübung in den Boulderbereichen, beim aktiven Klettern in der Seilkletterhalle und beim Konsum an den Bistrotischen abgesetzt werden.

Bei Kursen und Veranstaltungen besteht eine dauerhafte Maskenpflicht. Ihr werdet zu Beginn der Veranstaltung von den Übungsleiter*innen über die genauen Tragepflichten informiert.


  • Bitte versucht unter der Woche vor 16 Uhr bei uns vorbeizuschauen, damit es abends nicht zu voll wird. Am Wochenende wird es ab ca. 15 Uhr deutlich leerer.


  • Die Umkleiden sind unter Einhaltung des Mindestabstands geöffnet, die Duschen bleiben weiterhin gesperrt.